Neue Krippe für Herbriggen

Der Kirchenrat der Pfarrei Herbriggen hatte schon länger auf dem Herzen, die altehrwürdige Krippe aufzumöbeln. So entscheid man im Herbst, bei Roger Aschilier eine neue Stall-Komposition in Auftrag zu geben, was dieser grossartig umsetzen konnte. Die bestehende Heilige Familie wurde in Oberbayern originalgetreu aufgefrischt und mit Hirten, Schafen und Königen ergänzt. Es wurde bei Grösse und Farbgebung auf die bestehenden Figuren Rücksicht genommen. Das gelungene Werk kann sich sehen lassen und wird noch einige Jahre unsere kindlichen Herzen erfreuen. Wir suchen allenfalls noch Gönner zB. für ein Kamel oder einen Elefanten…

Fasten- Kollekte 2024

Dieses Jahr nehmen wir die Kollekte auf für das Hilfswerk «Sunshine Childern of hope». Auf Deutsch: Sonnenschein - Hoffnungskinder. 

Das Hilfswerk wurde von Schweizern gegründet, auch einem gebürtigen Oberwalliser: Heinz Cina. Es setzt sich für die Schulbildung von Kinder in Indien ein. Regelmässig besuchen sie die unterstützten Schulhäuser und sanitären Einrichtungen in den Slums von Delhi und im bengalischen Hinterland von Orissa.

Obwohl die Verfolgung der Christen dort immer wieder aufflammt, lässt sich Familie Cina nicht abschrecken, ihr gutes Werk weiterzuführen – zum Segen für die indischen Kinder. 

(3 Fotos Kinder Indien)

 

Das „Fastenopfer“ mit den altehrwürdigen blauroten Säcklein nehmen wir am Palmsonntag auf. 

 

Dieses Jahr wird in St. Niklaus nach der Messe unter den Säulen Fleischsuppe mit Brot und Käse ausgeschenkt. So kann man sich im lockeren Rahmen stärken und austauschen. Alle sind herzlich willkommen zur Hl. Messe um 9 und zum «ambulanten Suppentag».

Herbriggen wird am Palmsonntag den traditionellen Suppentag klassisch halten und die entsprechenden Kollekten ortsangepasst einziehen. 

Vorstellung-Gottesdienst der Erstkommunikanten

Am Samstag 27. und Sonntag, den 28. Januar haben sich unsere Erstkommunikanten den Pfarreien vorgestellt. 15 davon in St. Niklaus und 4 in Herbriggen. Das heurige Thema lautet: „Jesus – unsere Mitte». 

Die Eltern bilden sich zusammen mit den Kindern weiter - am 12. März in St. Niklaus und am 21. in Herbriggen. Mit den begeisterten Erstkommunikanten mehr Freude an Jesus in die ganze Familie kommen zu lassen, ist ein Geschenk. Der Herr sagt: Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen (Mt 18,3)